with certificate

Data Center Operations – Professional

Next course:

Date:
6/4/2019 - 6/7/2019
Location:
Frankfurt am Main
Language:
Price:
4,400 € (VAT excluded)

Expertenseminar mit Fallstudien und Workshop

Optimierung des Betriebes bestehender & neuer Rechenzentren

In diesem dreitägigen Seminar vermitteln wir Managern, Betreibern und Mitarbeitern von hochverfügbaren Rechenzentren mittels Best Practices und Fallstudien ein tiefes Verständnis für die benötigten Prozesse und Systeme. Ziel ist es die komplexe technische Umgebung eines Rechenzentrums unter der Prämisse „Hochverfügbarkeit“ effizient und effektiv konform nach DIN EN 50600 zu betreiben.

Das Seminar wurde von Rechenzentrumsexperten mit langjähriger Erfahrung im Betreiben von großen, unternehmenskritischen IT-Anwendungen entwickelt. Die vorgestellten Best Practices und operativen Prozesse können auf Rechenzentren jeder Größenordnung angewendet werden – ob eigenes Rechenzentrum, Location Lösungen oder Micro-Sites.

Contents of the training

Wir starten mit einer strategischen Betrachtung zum Thema Unternehmensstrategie, der IT und dem Rechenzentren sowie deren Verknüpfung und deren Abhängigkeiten (Abhängigkeitsmatrix). Anhand einer Fallstudie wird ein Konzept zum effizienten Betrieb erarbeitet.

Schwerpunkt des zweiten Tages ist die effektive Nutzung der Infrastruktur von Seiten der Facility und der IT, sowie Techniken und Best Practices.

Kennzahlen, die Prozesse und Organisation messbar machen, sind nur ein Aspekt die am dritten Tag vorgestellt werden.

Abschließend erarbeiten Sie in der Gruppe einen Plan und schalten unterbrechungsfrei unter Last eine USV A auf eine USV B.

Eine Führung durch Phase 3 und 5 des Equinix Rechenzentrums ist Teil des Seminars.

DCE academy

Your benefits

  • Rechenzentrumsbetreiber vermitteln anschaulich und anhand von Fallbeispielen Ihre Erfahrungen im Betreiben von unternehmenskritischen Rechenzentren.
  • Gewinnen Sie einen Überblick über die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Designansätze der beiden kritischen Gewerke Strom und Klima aus Betreibersicht.
  • Praktische Designübungen & Live Audit eines Rechenzentrums
  • Das Modellrechenzentrum „DataCenterModel“ als Veranstaltungsort garantiert eine praxisnahe Vermittlung der Lehrinhalte.

Target Group

Das Seminar wendet sich an Mitarbeiter und Manger in den Bereichen Rechenzentrum, Betriebsleiter, IuK-Manger, Projektmanager, Generalunternehmer, Berater, Architekten, Gebäudeplaner und –errichter, Gerätelieferanten und Installateure die Ihr Wissen zum Thema Betrieb eines hochverfügbaren Rechenzentrums aktualisieren oder vertiefen wollen.
Guter Einstieg in das Thema. Ein „must have“ für alle die Rechenzentren planen.

Christian Roth

SAP SE

Kursteilnehmer - November 2016

Kurshighlights

  1. Bestimmen des idealen Standortes für ein Rechenzentrum
  2. Erstellen eines optimierten Grundrisslayouts für IT- und Technikräume
  3. Konzipierung von Klasse 1 - 4, N, N+1 und 2N Redundanz- und Verfügbarkeitsmodellen
  4. Planung einer stabilen Energieversorgung
  5. Optimierung von Kühlmethoden, um maximale Effizienz zu erreichen
  6. Verstehen unterschiedlicher Begrifflichkeiten bei internationalen RZ-Projekten
  7. Detaillierte Anforderung an die Zertifizierung von Rechenzentren
  8. Erstellung eines Sicherheitsplans
  9. Auditing und Zertifizierung der Verfügbarkeit von Rechenzentren nach den relevanten Standards
  10. Live-Audit bei Führung durch das Equinix-Rechenzentrum
  11. Mit Kartenspiel CAPEX/OPEX, Stromversorgung und Klimatisierung

Dates & Registration

6/4/2019 - 6/7/2019

Language:

Location: Frankfurt am Main

Price: 4,400 € (VAT excluded)

11/12/2019 - 11/15/2019

Language:

Location: Frankfurt am Main

Price: 4,400 € (VAT excluded)

Questions? Please don’t hesitate to contact me:

Thomas Wawra

Thomas Wawra

Managing Director

Fax:+49 89 954399006